Renée Charlotte Melms
Ein Talent für Raumgestaltung und Wohndesign
Renée Charlotte Melms hat ihre künstlerische Ader früh entdeckt. Sie studierte Textildesign in Hamburg, beschäftigte sich nebenher intensiv mit Zeichnen, Malen und der Bildhauerei.

Über die Zeit des Studiums und Selbststudiums sagt sie heute: „Diese intensive Lehr-Zeit hat mir das handwerkliche Rüstzeug für mein späteres Schaffen vermittelt. Ich bin ein Mensch, der mit den Händen arbeiten muss.“

Die künstlerische Begabung wurde der gebürtigen Lübeckerin früh in die Wiege gelegt: Ihre künstlerische Ader hat sie von ihrem Großvater, dem Bildhauer Hans Kindermann geerbt. Ihr Vater, ein erfolgreicher Kameramann, schärfte ihren Blick für Proportionen. „Dank meiner Familie habe ich automatisch sehr viel an Basiswissen mitbekommen, aus dem ich noch heute schöpfe“, so Renée Charlotte Melms.
Renée Charlotte Melms hat ihre künstlerische Ader früh entdeckt und ihr Talent nach intensiver Studienzeit zum Beruf gemacht.

Soviel geballte Kompetenz und Kreativität setzt sich durch: Ihr Ansatz, der alle Disziplinen der Raumgestaltung umfasst, macht sie zu einem geschätzten „Sparrings-Partner“ ihrer Kunden. „Mit mir können sie über die stilsichere Möblierung ihres Ambientes ebenso fachsimpeln wie über Wand- und Fassmalereien oder die passenden Bezugsstoffe für ihre Polstermöbel oder Vorhangdekorationen“, sagt die Künstlerin.
Raumgestaltung mit ganzheitlichem Ansatz

Selbst bauliche Veränderungen sind bei ihr in guten Händen. Die Kooperation mit der Firma RM-Wohnbau und Sanierung, Diplomingenieur Robert Melms, gewährleistet eine fundierte Projektplanung für den Innenausbau, die Koordination aller Gewerke und eine zeitnahe Fertigstellung.
Baumaßnahmen